<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=376810882920401&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">
burger
whatsapp

Sightseeing im Salzburger Land

Flachau liegt zentral zu all seinen wertvollen und sehenswerten Plätzen. International gehören diese zu den bekanntesten Plätzen der Welt.

Für Kulturhungrige, Kulinarikfans, Landschaftsliebhaber, Almsommer-Begeisterte, Bergsteiger, Städtefans, Höhenluftschnupperer, Geschichts-Experten, Musikkenner, … in punkto Salzburg Sightseeing gibt es viel Aufregendes zu sehen.

Ausflug Schlechtwetter Eisriesenwelt

Sehenswertes im Land Salzburg und um Flachau

Natur- und Kulturdenkmäler

Salzburg ist ein geschichtsträchtiger Boden mit viel Tradition und gelebtem Brauchtum. Salzburg ist das Herz der Alpen mit der berühmten Mozart-Stadt,  beeindruckenden Landschaften und einmaligen Naturdenkmälern. Es gibt ein abwechslungsreiches und vielseitiges Angebot an Sehenswürdigkeiten, die in nur einem Urlaub in Salzburg niemals zu schaffen sind. 

Viele dieser ganz besonderen Schauplätze sind in der SalzburgerLand Card inklusive.

Mehr Infos zur SalzburgerLand Card

 

 

Eisriesenwelt

  • Entfernung 34 km, Fahrzeit: 36 min.

Die größte Eishöhle der Welt befindet sich 36 Minuten mit dem Auto von Flachau entfernt. Die Schönheit der Eisfiguren und die beeindruckende Dimension der Höhle sind auf jeden Fall einen Besuch wert! Die Führungen werden von speziell geschulten Guides vorgenommen. Insgesamt führt die Eishöhle 42 km ins Berginnere. Die Dauer der Führung liegt bei ca. 1 h 15 min. Warme Kleidung nicht vergessen!

 

Der Dachstein 

  • Entfernung 34 km, Fahrzeit: 39 min.

ist ein Erlebnis für die ganze Familie. Auf knapp 3000 Metern trainieren Skifahrer, Langläufer und Snowboarder für die Wintersaison. Im Eispalast grüßen verschiedene Eisskulpturen die Besucher. Am Skywalk erwartet euch eine atemberaubende Aussicht über die Ramsau und die angrenzenden Orte. Nach einer kleinen Wanderung - über präparierte Wanderwege - erreicht ihr die Dachsteinwarte.

 

Festung Hohenwerfen

  • Entfernung: ca. 30 km, Fahrzeit: ca. 21 min.

Die Festung Hohenwerfen ist ein ideales Ausflugsziel für einen Familienurlaub im Salzburger Land. Der historische Landesfalkenhof zeigt täglich Flugshows mit den imposanten Greifvögeln. Daneben könnt ihr ins mittelalterliche Leben eintauchen und die Waffen, Kammern und finsteren Ecken erkunden. Auch für euer leibliches Wohl ist bestens gesorgt. Beim Ritteressen könnt ihr euch wie Burgherren und Burgfräulein fühlen.

 

Freilichtmuseum Großgmain

  • Entfernung: 75 km, Fahrzeit: 50 min.

Auf ca. 50 ha könnt ihr das Leben aus früheren Zeiten erkunden. Über 100 wieder errichtete Bauten aus Industrie, Handwerk, Landwirtschaft und ländlichem Gewerbe sind zu bestaunen. Mit der Museumsbahn könnt ihr das Freilichtmuseum bequem erkunden.

 

Großglockner Hochalpenstraße

  • Entfernung: 81 km, Fahrzeit: 1 h 15 min.

Die Großglockner Hochalpenstraße führt auf den höchsten Berg Österreichs, dem Großglockner mit seinem Gletscher, der Pasterze. Schon die Auffahrt gehört zum Erlebenis –  auf 48 km und 36 Kehren könnt ihr die herrliche Aussicht, Bergwiesen und Felswände bewundern und genießen. Die Hochalpenstraße ist in ca. 1 h 15 min von Flachau aus zu erreichen.

 

Hochgebirgsstauseen Kaprun

  • Entfernung: 67 km, Fahrzeit: 1 h 5 min.
Mit dem Schrägaufzug oder dem Bus werdet ihr auf 2.040 m zum Mooserboden gebracht. Dort seht ihr wie mit Wasser saubere Strom erzeugt wird. Zwischen den Staumauern Mooserboden und Droosenmauer könnt ihr das Museum „Erlebniswelt Strom und Eis“ besuchen. Bei Führungen wird euch das Innere der Staumauer und die Ansprüche eines Wasserkraftwerkes gezeigt und näher gebracht.

Keltendorf Bad Dürnberg / Hallein

Salzwelten Hallein Keltendorf Saline

Freilichtmuseum Großgmain

Freilichtmuseum 03

 

Salzbergwerke: Hallein, Bad Reichenhall,..

Salzwelten Hallein

Eispalast Dachstein

Eis-IMG_1647

 

Lammerklamm

Lammerklamm03

Salzburg mit Festung Hohen Salzburg

Festung_Salzach

 

Gollinger Wasserfall

gollinger-wasserfall-1

Untersbergbahn

Wandern_Unterberg

 

Kehlsteinhaus Obersalzberg

  • Entfernung: 69 km, Fahrzeit: 55 min.

Das Kehlsteinhaus stammt noch aus der Zeit des Zweiten Weltkrieges. Heute ist es ein beliebter Ausflugsort. Auf 1.834 m habt ihr einen herrlichen Ausblick über die Orte im Tal und die umliegenden Berge. Im Berggasthaus könnt ihr euch stärken und die Aussicht genießen.

 

Krimmler Wasserfälle

  • Entfernung: 111 km, Fahrzeit: 1 h 46 min.

Ein grandioses Naturschauspiel im benachbarten Pinzgau. Die Krimmler Wasserfälle gehören mit 380 m Fallhöhe zu den bekanntesten Wasserfällen der Welt. Ganz nahe an die Wasserfälle kommt man durch den eigens angelegten Wanderweg parallel zu den Fällen. Die Wasserfälle befinden sich im Nationalpark Hohe Tauern.



Liechtensteinklamm, Lammeröfen, Salzachöfen und Kitzlochklamm

  • von Entfernung: 24 km, Fahrzeit: 24 min. / bis Entfernung 51 km, Fahrzeit: 53 min.

Der Wanderweg durch die Schluchten führt durch Höhlengänge und über Brücken, nebenan das Getöse der Wasserfälle und reißenden Gebirgsbäche. Die Lichtensteinklamm und die Kitzlochklamm sind allemal einen Besuch wert. Da es immer etwas zu sehen und staunen gibt, sind diese Ausflugziele auch optimal für Familien.

 

Mozartstadt Salzburg

  • Entfernung: ca. 66 km, Fahrzeit: ca. 50 min.

Die historische Bundeshauptstadt liegt direkt an der Salzach. Die Altstadt lädt zum Flanieren und Shoppen ein. Sehenswert ist auf jeden Fall auch der Mönchsberg, der über der Stadt thront und mittels Aufzug oder zu Fuß erreichbar ist.

 

Nationalpark Berchtesgaden

  • Entfernung: 83 km, Fahrzeit: 1 h 20 min.

Der Nationalpark Berchtesgaden bietet sowohl Winter- als auch Sommerurlaubern ein perfektes Ausflugsziel. Ein besonderes Highlight ist der Königsee. Für Familien das Bildungszentrum „Haus der Berge“.

 

Nationalpark Hohe Tauern

  • Entfernung: 117 km, Fahrzeit: 2 h 30 min.

Der erste und größte Nationalpark Österreichs erstreckt sich über die drei Bundesländer Salzburg, Kärnten und Tirol. Neben unvergleichlich schönen Wander- und Radwegen, Straßen, Bergbahnen, Naturerlebnissen, Museen und Kulturdenkmälern, wird im Nationalpark auch großer Wert auf nachhaltige Projekte gelegt. Unter anderem werden die Wiederansiedelung des Bartgeiers und Forschungen über das Wanderverhalten des Steinwildes durchgeführt. Ausgangspunkte sind zum Beispiel die Krimmler Wasserfälle oder Rauris.

 

Salzbergwerke

  • Entfernung: 60 km, Fahrzeit: 40 min.

Die Salzbergwerke in Hallein, Hallstatt und Altaussee sind für Familien und Gruppen gleichermaßen sehenswert. Neben interessanten geschichtlichen Details, kommt der Spaß aber auch nicht zu kurz. Ideal für Familien!

 

Salzkammergut-Seen mit Hallstatt

  • Entfernung ca. 90 km

Zu den Salzkammergut Seen gehören viele kleine und große Seen in Salzburg, Oberösterreich und der Steiermark. Vom Attersee, Fuschlsee, über den Mondsee bis hin zum Wolfgangsee sind sowohl für Sportler als auch Romantiker sicher die richtigen Locations dabei. Viele der Seen haben geschichtlich und landschaftlich einiges zu bieten und sind zusammen mit den dazugehörigen Orten beliebte Touristenziele.

 

Untersberg

  • Untersbergbahn 64 km, Fahrzeit: 40 min.

Der Untersberg liegt an der Grenze zwischen Österreich und Deutschland. Zu Fuß oder mit der Untersbergbahn gelangt man zum Hochplatteau auf über 1.770 m Seehöhe. Beim Besuch des Untersbergs ist es unbedingt empfehlenswert die Schellenberghöhle und einen der Gasthöfe zu besuchen, um die tolle Aussicht über das Salzburger Becken zu genießen.